(other languages)

Willkommen

Das Gemach und der Wohnsitz

Das Stadviertel

Pictures

Angebote und tarife

Map Kontakt Adresses recommandées

B&B La Chambre bleue

Das stadviertel Diwan, in Tunis

living room


Die Medina, der eigentliche historische Kern von Tunis, eithält in seinem ältesten teil die hauptsächlichen Monumente der Hauptstadt : Moscheen, Hammame, souks, bibliotheken, islamische schulen, Karawansereien ...

Die Diwanstrasse hat ihren Namen vom Gerichtsdiwan (al-diwan al shar'y: Parlament und Gerichtshofzugleich), dessen Eingangsto zum innenhof sich immernoch an dem oberen Strassenanfang befindet.

Vom gerichtspalast besteht nur noch dieser innere Teil, der heute eine bibliothek beherbergt und ausserdem ein majestâtisches Appartement im 1.Stock enthält, heute ein Privatbesitz. Von der Kasene, der Janitschare die zu dem gleichen gebäude gehörte, bleibt nur noc hein leeres Gelände, welches man von der sayda-Ajoula sehen kann. In dieser Strasse befindet sich ebenfalls ein Hammam, Türkisches Bad, dessen Eingang sich in der Rue de la Montagne befindet. Dieses Bad, im 13.Jahrhundert gebaut ist das letzte in der Stadt, das noch mit Holz beheizt wird, die Heizöfen liegen in der  Diwanstrasse uausoleum von Sidi Abdelkader, heute in ein Kulurzentrum umgebaut.

(suite)


Für reservierungen, schreiben sie an lachambrebleue



  Pictures are taken by Renzo Chiesa

webmaster